Rechten Terror benennen!

Bemerkungen zu den rassistischen Hintergründen des OEZ-Attentates

Seit diesem Montag läuft in München der Prozess gegen den Waffenhändler, welcher dem Attentäter von München die Tatwaffe verkaufte. Aus diesem Grund wollen wir auf die rassistischen und nazistischen Hintergünde des Attentäters und seines Waffenverkäufers hinweisen. Während sich die Staatsapparate bemühen, deren Taten als unpolitische Taten von verzweifelten Mobbingopfern zu verharmlosen, gilt es, diese Hintergründe offensiv zu benennen.
Am 22.07.2016 ermordete David S. bei einem Attentat am Münchner Olympiaeinkaufszentrum (OEZ) 9 Menschen und tötete sich anschließend selbst. Dabei hatten fast alle der Opfer einen Migrationshintergrund und stammten hauptsächlich aus der Türkei und Südosteuropa.
Diverse Details verweisen auf das rassistische Weltbild von David S.:
„Rechten Terror benennen!“ weiterlesen